Monatsarchive: Mai 2016

Juniblumen

Im Juni sind die Blumen am schönsten, selbst die Sonnenblumen, die noch nicht blühen, die Dinge sind einfach da und fließen. Das war besonders im Juni 1999 so. Manchmal wechselt etwas zu etwas Schönem, der Himmel ist blau, das Herz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

November1

Oft ist es wie damals im November, selbst im Mai. Man kann auch dankbar sein oder sich wundern, welche Dinge wieder andere ergeben. Anscheinend muss alles so sein, wie es ist. Der „November“ von 1989 ist etwas wütend über Ungerechtigkeiten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zweisamkeit

Leider ist „Zweisamkeit“ nicht immer erbauend. Sie geht in Tiefen, die man nicht vermutet. Anfangs ist immer alles rosarot. Doch die Zeit verfließt und unzählige Verletzungen hinterlassen Spuren auf der Seele. Es bleibt einem selbst überlassen, ob man daran zerbricht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Verlorene Mutter

  Das Ölbild „Verlorene Mutter“ist gerade fertiggeworden. Manche Mütter haben gar nicht die Möglichkeit bekommen eine Mutter zu sein, aus welchen Gründen auch immer. Besonders schlimm ist es ,wenn man sein Kind nicht aufwachsen sehen kann. Das Schicksal hat einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zweiengel

  Manchmal, aber nur ganz selten kommt es vor, dass man sich zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle befindet. Manche schaffen das nur einmal im Leben. Der Rest ist nur zum Wundern, Staunen, Leiden und Lernen da. „Zweiengel“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sphinx

  1984 enstand das Aquarell “ Sphinx“. Es stammt aus dieser magisch-offenen Zeit. Damals konnte man sich auch schlecht vorstellen, dass  einmal das Jahr 2000 schrieben wird. Alles Wichtige war noch soweit weg und doch hatte man schon soviel falsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fischvogel

Wie schön ist es ein Fischvogel zu sein. Man hat  alle Möglichkeiten und braucht nur noch Wasser und Luft. Der Fischvogel ist frei, er kann den Himmel aufreißen, dort verweilen und dann wieder eintauchen in die Tiefen des Wassers.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Wasserblumenfrau

Die Wasserblumenfrau sitzt allein im Wasser, denn dort hält sie sich am liebsten auf. Alles Alte wird abgewaschen, es ist ruhig um sie, kein Zwang oder Geplapper. Nur das Wasser ist schön tief, so klingt auch das Gequake der Frösche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sonniger Tag im Museum

Die 7. Haus-und Hofmesse im Volkskundllichen Gerätemuseum in Bergnersreuth war sehr schön, besonders die vielen interessanten Gespräche. Meinen Bilder und mir tat die kühle Luft im Kuhstall gut, da es draußen heuer zum ersten Mal ziemlich heiß war. Vor sechs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Tag im Mai

Der Mai sollte immer schön sein. Im Mai kann ja gar nichts Schlimmes passieren und wenn, dann war es Zufall oder es wird einfach übersehen. Weil der Mai so schön grün ist, alles blüht, jeder mag jeden, die Vögel zwitschern… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar