Monatsarchive: Mai 2016

Internationaler Museumstag

Loading Likes...

Am 22. Mai 2016 nehme ich von 10 bis 17 Uhr an der 7. Haus- und Hofmesse im Volkskundlichen Gerätemuseum in Bergnersreuth mit Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Kunstkarten teil. Weitere Infos unter: http://www.bergnersreuth.de/termine/?event_id1=23 Anmerkung vom Miniaquarell: Abends konnte ich wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Internationaler Museumstag

Tänzerin

Loading Likes...

Kürzlich fand ich zufällig ein Foto von der “Tänzerin”von 1988. Ich freute mich sehr darüber, weil mich das Bild 1994 verließ und ich es manchmal, so unverständlich es auch klingt, heute noch vermisse. Die insektenartige Tänzerin steht mit einem Tuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Tänzerin

Familie

Loading Likes...

Die kleine Zeichung “Familie”stammt aus der schönen Zeit im Frühling 2003. Die einjährige Mal-und Zeichenpause nach der Geburt meiner Tochter war damit beendet und das war eine der ersten Zeichnungen, die zu dieser Zeit entstanden. Die Harmonie war da und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Familie

Paradies

Loading Likes...

Aus meiner Schulzeit 1981 stammt die Bleistiftzeichnung “Paradies”. Dabei schauen zwei zufriedene Baumgestalten aus einer teilweise gefalteten Blätterlandschaft. Damals hatte ich wohl noch sehr viel Geduld und es gab wenig Ablenkung, weder Fernseher noch Computer. Natürlich gab es Fernseher. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Paradies

In Erwartung

Loading Likes...

1996 gab es einen Traum. Aber es sollte noch sechs Jahre dauern, bis er in Erfüllung ging. Die Frau in Erwarung schaut gespannt und freudig in die Zukunft, obwohl die Naht an ihrem Bauch auf einen Schnitt hindeutet. Das Kind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für In Erwartung

Stillleben mit Äpfeln

Loading Likes...

Diese Version des “Stilllebens mit Äpfeln” von 1996 eröffnet durch einen Vorhang den Blick in eine andere mystische Welt. Der Vorhang wird duch zwei Hände aufgehalten, wobei die Hand in der linken Ecke des Bildes gleichzeitig die Nase eines Katzenkopfes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Stillleben mit Äpfeln

Zur Erinnerung

Loading Likes...

Von Mai bis Juni 1994 hatte ich eine große Ausstellung im Rosenthal-Theater Selb mit 130 Arbeiten. Im Hintergrund des Portraitfotos sieht man das Ölgemälde “Widderfrau” (1993) Foto: Dr. D. Braun. Das Stillleben mit gelben Blüten” (1993) war ein Gemälde, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Zur Erinnerung

Im Schlaf

Loading Likes...

  Im Schlaf weiß man nicht, ob man lebt oder tot ist. Der Schlaf übt den Tod. Im Grunde weiß man nicht, was der eigentliche Traum ist. Wann träumt man, wann ist man wach? Träume sind oft schöner als das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Im Schlaf

Traumland

Loading Likes...

Das “Traumland” ist 1997 spontan und ohne Skizzen entstanden. Es entwickelte sich von  links oben nach rechts unten. Es sollte damals die Landschaft werden, in der ich mich am wohlsten fühle.  Als ich fertig war, merkte ich, dass es die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Traumland

Augen zu und…

Loading Likes...

Eine Fischfrau hält sich ein hohles Auge zu. Das andere kreiselt vor Angst. Der Mund war zu. Nun ist er zerrissen, trocken und bröselig. Der Druck von außen wächst. Aber sie sollte weiterschwimmen und sich wieder ins Wasser legen. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Augen zu und…