Archiv des Autors: Marion

Blacksummer

Sie hält den Tod in ihrem Arm. Er bedeutet Erneuerung. Was auch immer das sein wird? Es wird gut sein. Auch wenn es unter der Erde stattfindet. 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Blacksummer

Die Reise

Dearest Marion, I want to thank you from my heart for your talent. I actually own one of your pieces. Last night I put together this frame. I couldn’t sleep as I kept thinking about how I could compliment this … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Reise

Juligespenster

Dieses Jahr ist selbst der Juli gespenstisch menschlich kalt. Alles erscheint unwirklich. Eigentlich wie in einem Gruselfilm. Man vertraut einem Menschen und dieser enttäuscht noch viel mehr als man sich vorstellen kann. Es kam wie ein  Meteoriteneinschlag. Aber alles hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Juligespenster

Unglaublich

Im Moment ist alles unglaublich unglaublich unglaublich. Alles kann wieder ins Lot kommen. Ansonsten bleibt es dreimal unglaublich, kaum auszuhalten.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Unglaublich

Gebrochenes Stillleben

Alles kaputt, selbst ein Stillleben muss leiden. Es gab viele, die lustiger waren. Die hatten Hoffnung, dass es diesmal anderes wird. Aber nein, es ist gebrochen mit samt dem Herzen in der Mitte. Die zwei Hälften liegen am Grund der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gebrochenes Stillleben

Junigefühl

Das Gefühl kann auch im Juni stark schwanken. Aber das Wasser in den nahelegegen Teichen ist toll und hoffentlich auch das im Schwimmbad in Arzberg. Dann geht es bergauf. Morgen öffnet es wieder. Das ist wirklich toll.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Junigefühl

Stillleben in Rot

Das neue Stillleben in Rot wirkt leider sehr appetitanregend. Meine Schulter ist Dank vieler Dinge wieder in Ordnung zum Schwimmen und Malen. Das ist sehr positiv. Zur Zeit male ich gerne Blumen, die es nicht gibt, weil es auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Stillleben in Rot

Abschied vom Winterstillleben

Mein “Winterstillleben”verlässt mich am Montag und reist nach Housten in Texas. Hoffentlich kommt es unversehrt dort an. Ich freu mich zwar, bin aber auch irgendwie traurig, weil ich es am liebsten begleiten würde.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Abschied vom Winterstillleben

Im Sommerbaum

Ein neues Ölbild ist fertig geworden. Eigentlich schaut es ziemlich herbstlich aus. Vielleicht ist es so, weil es draußen im Moment so frisch ist und kein angenehm temperiertes Wasser in der Nähe ist zum schwimmen. Dieses Jahr ist alles anders.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Im Sommerbaum

Neuer Kunstkalender 2021

Vielleicht bin ich heuer so schnell mit der Vorstellung des neuen Kalenders, weil ich mag, dass das seltsam nervige Coronajahr 2020 schnell vorbei geht, obwohl ich eigentlich nicht begeistert bin, wenn die Zeit so wegrast. Aber in diesem Fall ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Neuer Kunstkalender 2021