Braut

Loading Likes...
braut

Marion Lucka: Acrylgemälde “Braut” 50 x 70 cm (1996)

1996 hatte ich eine Phase in der ich mich mit Acrylfarben versuchte. Nach dem unten gezeigten Bild “Zweisamkeit” malte die “Braut”, die sich aus Verzweiflung mit Brautkleid die Klippen hinunterstürzte. Ich verzichtete dabei auf harmonische Farbübergänge und  das Bild wirkte insgesamt härter als sonst, an den Handgelenken locker wirkende Handschellen, die schwarzen Haare wehten wild davon und Blut trat aus Wunden heraus. Danach war dieses Thema für mich erledigt erstmal und ich hatte ein ziemlich untypisches Bild ins Leben gerufen. Es wirkte hinterher sehr zerrissen auf mich, als ob es gar nicht von mir kam. Aber es hing vor mir auf der Leinwand, so musste ich es wohl gemacht haben. Es hat  mir jedenfalls gut getan und ich malte das, was ich eigentlich selber machen wollte.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.