Sehnsucht nach Grün

Loading Likes...

Es ist wieder da. Ein Drücken von innen nach außen, die Haut wird dünner. Angst macht sich breit. Aber alles nur im eigenen Kosmos gefühlt, nur Einbildung, sagt man, und trotzdem da. Wie soll man sich zurechtfinden in den vielen Universen dieser kleinen Erde?

Ölgemälde ” Sehnsucht nach grün und dunkelen Äpfeln” 100 x 100 cm (2014)

Andere sind ganz weit weg. Kommen sie wieder? Muss nicht sein. Der Baum wartet, seine Wurzeln unbekannt. Er ist traurig, weil die Welt ihn nicht sieht. Sie hat besseres zu tun. Kein frisches Wasser zum trinken in seiner Quelle. Die Häuser in seiner Nähe ziehen böse Gesichter. Er würde soviel sagen, aber die Buchstaben sind im Stamm und drücken ihn. Lieber alles drinnen lassen. Die dunklen Äpfel sind schwer zu ertragen, obwohl sie zu seinem Leben gehören und ihn immer begleiten werden. Im Laufe seines Lebens sind es viele geworden, zuviele. Aber die Sehnsucht nach grün und Heilung ist geblieben. Die toten Hunde werden verschwinden. Bisher gab es immer einen Kreislauf. Er muss daran glauben, auch wenn alles nur Einbildung ist. Der Weg führt am Horizont in eine andere Welt.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.