Grauhaarige

Loading Likes...
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Marion Lucka: Ölgemälde “Grauhaarige” 60 x 80 cm (2016)

Die “Grauhaarige” ist soeben fertig geworden. Langsam aber sicher kommen die grauen Haare, die eine Verbindung zum Himmel darstellen. Es ist schon gerecht, dass alle Menschen altern. Es wäre aber auch gerecht, wenn alle nicht altern würden. Aber welches Alter würde man für den Stillstand auswählen? Will man ein Baby bleiben ohne bewussten Input? Die wilde Sturm- und Drangphase würde einen nur auslaugen, oder vielleicht ein weiser Greis, der den ganzen Tag nachgrübelt und doch nichts dazu gelernt hat? Keine Ahnung. Wird schon passen, wie es ist. Es kommen ja immer neue, frische Geister nach, die alles wieder durchmachen müssen um wieder alles zu vergessen und dann wieder anzufangen. Alles ist ein gr0ßer Kreislauf mit Ursache und Wirkung und es ist immer unsicher in welcher Phase man sich gerade befindet. Oder man ist in mehreren gleichzeitig. Alles ist möglich, wir wissen es nur noch nicht.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.