Erwachen mit Vögeln und Fisch

Marion Lucka: Ölgemälde “ Erwachen mit Vögeln und Fisch“ 80 x 80 cm (Februar 2017)

Die Vögel und der Fisch wecken die Frau mit den roten Haaren und  Baumnase aus dem Winterschlaf. Sie schaut noch traurig und ungläubig. Andere Vögel picken an dem kleinen Engel auf ihrer Stirn. Eine Schneelandschaft wächst auf dem großen Fisch, der sie durchdringt und zum Hintergrund wird. Gelbe Sonnentränen kullern aus den roten Augen.  Es wird noch so kommen, wie es die Tiere wollen. Der letzte Schnee muss noch schmelzen, dann wird es auch hoffentlich wieder  Blau und Grün. Vielleicht wäre auch Weiß besser. Alles wäre unsichtbar, ohne Anfang, ohne Ende und irgendwann wieder interessant.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.