In Stille

Loading Likes...
381399_288212821231059_248070448_n

Marion Lucka: Ölgemälde ” In Stille” 80 x 80 cm (2011)

“In Stille”enstand 2011. Eine Person vergräbt ihr Gesicht in ihren gealterten, dunklen Händen und schweigt. Doch schweigen ist nicht gut für die Seele, nur wenn man weiß, dass man nicht verstanden wird. Es ist ein dreigespaltenes Gesicht. Rechts eine Frau, der ein Kakteenblatt im Mund steckt. Links ein Mann mit seltsamer Gesichtsmaske, augenlos. Was ist passiert? Der Himmel scheint mit diesem Wesen verbunden zu sein. Sie trauert im Kakteenfeld ohne Blüten, in einer violetten Welt. Der Himmel läuft durch ihren Kopf. Die Wüste ist grau. Sie war zu lange dort, eigentlich eine ganzes Leben ihrer vielen, die sie durchlebt hat. Nun ist sie traurig.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.