August

Heute war Kunstkirchweihmarkt in Tröstau. Es war sehr heiß,  ganz abwechslungsreich und interessant. Die Bleistiftzeichung ” Sommergesicht” entstand nebenbei.

5. August 2018

Bleistiftzeichnung ” Sommergesicht” 10 x 15 cm (5. August 2018)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für August

Wasserpharaonin

Ölgemälde ” Wasserpharaonin” 60 x 80 cm (26. Juli 2018)

Ein neues Bild entsteht in kühlen Blau um Die Hitze besser zu überstehen.

Auf ihrem Planeten ist die Wasserpharaonin vom Blau eingehüllt. Sie hat Flügel, die erschrocken von ihrem Rücken hervorblitzen während sie ihre drei Fischfreunde beschützt. Ihr Kopf hat einen freien Geist. Sie ist konzentriert auf einer anderen Ebene, die sie nie mehr in ihr altes Leben auf der heißen einsamen Erde zurückbringt.

Die “Wasserpharaonin” entsteht. (24. Juli 2018)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wasserpharaonin

Frau und Hund am Meer

Sie will schon lange ans Meer verreisen. Dort wo die runden weißen Häuser am Ufer stehen. Sie nimmt einen treuen Begleiter von früher mit. Er liegt im Wasser in ihrem Arm und beobachtet die Knochenfische, die vorbeischwimmen, wie die vergangene Zeit. Sie träumt. Blaue Bäume im Wasser und die ganze Umgebung  verwachsen mit ihr.

Ölgemälde “Frau und Hund am Meer” 60 x 80 cm (17. Juli 2018)

Das neue Ölgemälde” Frau und Hund am Meer” wird bald fertig sein.

Aquarell ” Blauer Sommer” 7 x 11 cm (23. August 2018)

Teilnahme am Künstlermarkt zur Kunstkirchweih in Tröstau am 5. August 2018 von 11 bis 17 Uhr. Es können dort kleinere Aquarelle, Zeichnungen, Ölbilder und viele andere Dinge erworben werden.

15. Juli 2015

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Frau und Hund am Meer

Fischfängerin

Ölgemälde ” Fischfängerin” 70 x 70 cm (2012)

Nach  sechs Jahren ist es soweit: Die Fischfängerin verlässt mich. Es wird ihr nicht mehr so langweilig sein als bei mir. Aber sie ist nicht ist so weit weg. Ich kann sie  besuchen, wenn ich will.

Sie befindet sich in einer Welt aus Wasser. In den Meeren weht nur kalte Luft. Sie hat mit ihrem spitzen Pendel im Auge einen Fisch gefangen. Er atmet rotes Wasser aus der Mundöffnung und dem Schuppenkleid. Die meisten Fische sind krank, weil sie nichts mehr zum Fressen finden. Der Vogel in ihrem Haar ist im Wasser über der Erde verendet. Kraftlos baumelt er umher. Auch der Vogel am Hinterkopf hat sein Augenlicht verloren. Das Denken hat sich verschoben. Unten ist oben und umgekehrt.

 

Marion Lucka stellt im Klinikum aus.

Malerin aus Thierstein zeigt Ölgemälde, Aquarelle und Skulpturen
Marktredwitz, 6. Juli 2018:

Seit Anfang Juli stellt die Thiersteiner Künstlerin Marion Lucka auch im Haus Marktredwitz des Klinikum Fichtelgebirge aus. Bereits seit März ist eine Ausstellung im Haus Selb zu sehen und findet großen Anklang bei Patienten und Besuchern.
Marion Lucka beschreibt ihre Kunst als „weibliche Kunst, inspiriert von Gefühlen und Träumen.“ Sie beschreibt ihre Arbeitsweise so: „Ich lass mich treiben, fange oben an und male nach unten. Dann schaue ich, was daraus wird.“ Dabei entstehen Traum- und mitunter auch Alptraumwelten. Dabei ist die Doppeldeutigkeit beherrschendes Thema und findet sich in fast allen Zeichnungen, Aquarellen oder Ölbildern.

Die Ausstellung kann bis Mitte Oktober jederzeit im Erdgeschoss in der Magistrale besichtigt werden.

Alexander Meyer (stellvertretender Geschäftsführer, Klinikum Fichtelgebirge) überreicht Marion Lucka einen Blumenstrauß zur Eröffnung der Ausstellung.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Fischfängerin

Blaue

Ölgemälde ” Blaue” 60 x 80 cm (2. Juli 2018)

Aquarell “Doppelengel” 19 x 15 cm (14. Juli 2018)

Aquarell “Julibaum” 11x 16 cm (4. Juli 2018)

Aquarell ” Blaue Bedenklichkeit” 11 x 16cm (5. Juli 2018)

Sie ist hat sich mit Blau verbunden und ein Fischkette umgehängt. Für immer kann sie blau träumen und sich fühlen im wie im Wasser so frisch und weich.Trotzdem ist sie traurig. Nichts ist für immer.

Ein Paar schläft im blauen ” Julibaum” mit ihrer Katze. Sie sind zufrieden und ruhig.Die Katze trägt eine Blütenkrone.

Oft kommt wieder dieses bedenkliche Dunkelblau und macht alles düster, obwohl es  hell draußen hell ist. Es ist immer da, dieses dunkle Blau. Nur manchmal scheint die Sonne drüber. Sie hat Mühe diese Seelebfarbe zu unterdrücken.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Blaue

Julibaum und Dill

2. Juli 2018

3. Juli 2018

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Julibaum und Dill

Wo ich gerne wäre

Im Meer liege ich, der Sonne entgegen. Dabei beobachte ich mich schlafend vom Ufer aus. Es gibt kein Untergehen, nur das Aufgehen der Sonne am Horizont. Nichts belastet. Die Tür vom Traumhaus steht offen.

Ölgemälde ” Wo ich gerne wäre” 70 x 100 cm (2007)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wo ich gerne wäre

Unterwasserfrau

Aquarell ” Türkisbaum” 8 x 12 cm (27. Juni 2018)

Aquarell ” Wasserfrau” 10 x 15 cm (29. Juni 2018)

Heute ist die ” Unterwasserfrau” fertig geworden. Sie befindet sich dort, wo ich am liebsten bin. Im Moment kann man dieses Gemälde Und 27 weitere Ölbilder und rund 25 kleinere Arbeiten im Klinikum Fichtelgelgebirge in den Häuseren Selb und Marktredwitz besichtigen.

Für immer kann sie dort unten und träumen von einem Planeten, der nur mit Wasser bedeckt ist. Ihre Landschaft hat sie mit unter Wasser gezogen. Ihr Gehirn denkt jetzt wie ein Fisch. Sie kann sich noch erinnern, wie es über Wasser war: Einsam und trocken. Die Gedanken standen steif in der Luft. Jetzt werden sie gedacht, gleich wieder weggespült, warm oder kalt, verwandelt in Leichtigkeit und  Wellen, die sanft gehen.

Ölgemälde “Unterwasserfrau!” 60 x 80 cm (29. Juni 2018)

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Unterwasserfrau

Ausstellung im Klinikum Marktredwitz

Ab dem 1. Juli 2018 werden ca. 20 Ölgemälde im Eingangbereich des  Klinikums Fichtelgebirge Haus Marktredwitz  zu sehen sein. Heute hatte ich die Qual der Wahl. Aber zuletzt beibt immer das Richtige übrig. Man denkt es halt. Es gibt ja soviele Bilder zu Auswahl, die gerne mal ans Tageslicht wollen.

Ausstellungvorbereitung am 20. Juni 2018

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ausstellung im Klinikum Marktredwitz

Blaugrüne Junitage

Aquarell ” Blauengel” 6 x 8 cm (17. Juni 2018)

Aquarell ” Bauengel 2″ 6 x 8 cm (17. Juni 2018)

Heute habe ich die Kornblumen besucht und den Duft unseres Walnussbaums genossen.

Der Walnussbaum im Garten…

15. Juni 2018

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Blaugrüne Junitage